Seit drei Generationen steht der Name Steinhoff für individuelle und innovative Einrichtungskonzepte, Leben mit Design und Erleben von Kreativität. Nach dem Entwurf des Architekten Tim Lüdtke entstand 2011 das Steinhoff Designmuseum in Mikroarchitektur.

Es ist ein räumlich betrachtet sehr kleines Museum – jedoch eines mit großem Anspruch: Zusammenführen von Menschen – und nicht nur von ausgestellten Dingen. Fördern von Kunst und Erkenntnis. Erleben und Diskutieren von Design in jeglicher Art und Form.

Das Steinhoff Designmuseum befindet sich im Haus Steinhoff am Braunschweiger Platz in Hannover und kann während der regulären Öffnungszeiten besucht werden (Gruppen nach Vereinbarung):

Mo – Fr 10.00 – 19.00 Uhr, Sa 10.00 – 16.00 Uhr

Kommende Ausstellung

ÜBERZEUGUNGSTÄTER – Nils Holger Moormann

Er selbst nennt sich „Universaldilettant“. Für andere ist er ein Abenteurer, der in all seinen Unternehmungen äußerst erfolgreich ist – auch wenn er sie oft aus einer anderen Motivation heraus begonnen hat. Im bayerischen Aschau am Chiemsee erfindet Moormann seit über 30 Jahren Möbel mit Charakter und Seele. Er beschreibt sie so: Wie trotzige Kinder, deren Liebe man erst erobern muss. Aber dafür hält sie ein Leben lang. Bei allem, was Moormann anfängt, spielt Herzblut eine entscheidende Rolle.

Die Ausstellung „ÜBERZEUGUNGSTÄTER“ ist ab dem 28.03.2019 im steinhoff designmuseum zu sehen.