Seit drei Generationen steht der Name Steinhoff für individuelle und innovative Einrichtungskonzepte, Leben mit Design und Erleben von Kreativität. Nach dem Entwurf des Architekten Tim Lüdtke entstand 2011 das Steinhoff Designmuseum in Mikroarchitektur.

Es ist ein räumlich betrachtet sehr kleines Museum – jedoch eines mit großem Anspruch: Zusammenführen von Menschen – und nicht nur von ausgestellten Dingen. Fördern von Kunst und Erkenntnis. Erleben und Diskutieren von Design in jeglicher Art und Form.

Das Steinhoff Designmuseum befindet sich im Haus Steinhoff am Braunschweiger Platz in Hannover und kann während der regulären Öffnungszeiten besucht werden (Gruppen nach Vereinbarung):

Mo – Fr 10.00 – 19.00 Uhr, Sa 10.00 – 16.00 Uhr

GROSSER MAGIER DER KLEINEN DINGE – Achille Castiglioni

Er kreiert Designikonen wie den legendären Traktorsitz ›Mezzadro‹, die Bodenleuchte ›Arco‹ oder die Brionvega-Musikanlage. Sein Liebling aber ist ein unscheinbarer Lichtschalter. Der lässt sich in jeden italienischen Haushalt finden. Mit viel Hingabe, einer guten Portion Humor und einem messerscharfen Blick schafft der Designer Alltagsgegenstände, die ganze Gestalter-Generationen beeinflussen. Die Ausstellung gewährt Einblicke in die Wunderkammer des Achille Castiglioni, zeigt Stationen im Leben und Schaffen dieses Ausnahmetalents und lässt seine Kinder zur Wort kommen.

 

Das kleinste Designmuseum Deutschlands.