Restaurant Zeitfür

Im Restaurant Zeitfür genießen die Besucher Köstlichkeiten mit einem idyllischen Blick auf die Leine und die „Göttinger Sieben“ und können danach einen exklusiven
Cocktail an Hannovers längster Theke nehmen.

Die Idee des Inhabers war, einen stilvollen Ort zum Essen, Trinken, Tanzen und Feiern zu kreieren, der modernen Zeitgeist mit einer angenehmen Wohlfühl-Atmosphäre vereint – ein Ambiente, dass Orstansässige genauso begeistert wie international tätige Geschäftsreisende.

Farben, Formen, Stoffe, Materialien und Leuchten wurden überraschend neu interpretiert. So trifft Raues auf Glamouröses, Purismus auf Opulenz – ein gelungener, individueller Mix, der eine lässigen, zeitgemäßen Style erzeugt und auf ganzer Linie überzeugt. Accessoires aus der Eigenkollektion und Leuchten von Brokis schaffen eine außergewöhnliche Stimmung.

Das Mobiliar vereint Komfort mit Eleganz und schafft mit Liebe zum Detail ein einzigartiges Wohnerlebnis in diesem unverwechselbaren Luxusresort. Eine besondere Erwähnung sollen Walter Knoll, JANUA und Freifrau an dieser Stelle finden. Ein großer Dank für die tolle Zusammenarbeit!

Neben der innenarchitektonischen Gestaltung des Zeitfür ist steinhoff ebenfalls für die komplette Möblierung des Landtages beauftragt worden. Die Eröffnung fand am 20. November 2017 statt.