Steinhoff: Familienunternehmen in dritter Generation.

1936

Die Firma Steinhoff wird am 15. November von Heinz und Else Steinhoff am "Schwarzen Bären" in Hannover gegründet. Der gelernte Tischlermeister führt das Unternehmen erfolgreich auch durch die Wirren der Kriegszeit, trotz Enteignung und späterer Vernichtung des Ladengeschäftes.

1945

Am 15. November, genau 9 Jahre nach Gründung, wird neu eröffnet. In den nächsten Jahren entwickelt sich Steinhoff zu einem der führenden Einrichtungshäuser in Hannover.

1945 - Neueröffnung Steinhoff Einrichtungshaus

1958

Das neue Geschäftshaus in der Karmarschstraße in Hannover wird gebaut und Sohn Peter Steinhoff steigt in die Firma ein. Er prägt einen neuen Wohnstil mit skandinavischen Möbeln und Accessoires und wird damit zum Trendsetter zwischen Hamburg und Frankfurt.

1958 - Das neue Geschäftshaus in der Karmarschstraße in Hannover wird gebaut

1989

Peter Steinhoff leitet die zweite Trendwende des Unternehmens mit dem Aluminiumbau am Braunschweiger Platz in Hannover ein. Der Stil ist nun geradlinig und modern.

1989 - Der Aluminiumbau am Braunschweiger Platz - Die zweite Trendwende durch Peter Steinhoff

1995

Anand Steinhoff, Sohn von Peter Steinhoff, steigt in dritter Generation in das Familienunternehmen ein.

2000

Anand Steinhoff ist Mitbegründer der Stylepark AG, der ersten Online-Plattform für Design und Architektur.

2004

Anand Steinhoff übernimmt nach dem Ausstieg von Peter Steinhoff die Firma.
Er  gründet mit führenden deutschen Einrichtungshäusern die *designalliance, um gemeinsam schlagkräftiger am Markt aufzutreten. Ein strategischer Schritt, der sich sofort als sehr erfolgreich erweist.

Durch Anand Steinhoff und die dritte Trendwende im Unternehmen hat sich Steinhoff zu einem der führenden Lifestyle-Einrichter Deutschlands entwickelt.

Weiche Formen und moderne Klassiker kombiniert mit Stoffen, Accessoires und persönlichen Sammlerstücken, tragen dazu bei, eine einladende, warme Atmosphäre zu erleben.

Im Frühling eröffnet Poggenpohl-Küchen den ersten Shop-in-Shop in einem Einrichtungshaus in Deutschland bei Steinhoff.

2005

Im Oktober wählt "Schöner Wohnen" Steinhoff erneut zu einem der besten Einrichtungshäuser Deutschlands.

2007

In logischer Konsequenz des Trends, die Küche als Wohnumfeld zu betrachten, wird Steinhoff Kooperationspartner der Poggenohl-Foren und stattet deutschlandweit alle Poggenpohl-eigenen Studios mit Esszimmer-Möbeln aus.

2010

Aufwendige Renovierung des Gebäudes. Eröffnung der neuen Ausstellung, deren neues Konzept in der Fachwelt als wegweisend und Maßstäbe setzend gelobt wird. Grundsteinlegung des kleinsten Designmuseums Deutschlands.

"Architektur & Wohnen" wählt Steinhoff zu einem der besten Einrichtungshäuser Deutschlands.

Steinhoff wird von "Architektur & Wohnen" erneut zu einem der besten Einrichtungshäuser Deutschlands gewählt.

Im Juni wird das Kleinste Designmuseum Deutschlands eröffnet - von der Presse gelobt als "Leuchtturm" des Themas Design.

75 Jahre Steinhoff.

2010 - 75 Jahre Steinhoff, Aufwendige Renovierung des Gebäudes und Eröffnung des kleinste Designmuseums Deutschlands.

2011

RTL begleitet Anand Steinhoff auf einer seiner Reisen nach Italien.

2014

Launch der "Anand Steinhoff-Kollektion".